Beiträge

,

Der erste Urlaub mit Kindern (Aufruf zur Blogparade)

stux / Pixabay">

Was muss man alles beim ersten Urlaub mit Kindern beachten? 

Viele frisch gebackene Eltern stehen irgendwann alle vor dem selben Problem. Man möchte mit seinem Nachwuchs in den Auflauf fahren. Mal was anderes sehen als die heimischen Wälder und Seen. Doch man sollte sich früh genug Gedanken machen wie der Urlaub mit Kindern aussehen soll und was man dafür alles so benötigt. Nicht dass die erhoffte Erholung in Stress ausartet.

Daher habe ich mir zu folgenden Punkten Gedanken gemacht:

Mit den Kindern ins Hotel oder in die Ferienwohnung?

Die Unterkunft ist eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl eines Urlaubsziels. Möchte man den Urlaub mit Kindern lieber in eine Ferienwohnung oder in einem Hotel verbringen. Für unseren ersten Urlaub haben wir uns für eine Ferienwohnung entschiedenen. So haben unsere Zwillinge ausreichend Platz zum Spielen in der Wohnung bzw. im Garten der Ferienwohnung. Dies bietet uns ausreichend Freiraum und wir müssen nicht so viel Rücksicht auf andere Gäste nehmen.

Hans / Pixabay

Wie weit sollte man mit den kleinen Reisen?

Gerne möchte man seinen Urlaub an sonnigen Stränden verbringen oder in fremde Kulturen eintauchen. Je nach eigenem Wohnort ist das eine schneller erreichbar wie das andere. Da wir allerdings ja zum ersten Mal mit unseren Zwillingen in den Urlaub fahren haben wir uns für Deutschland entschieden. Aus Hessen ist man schnell mal am Strand oder in den Alpen.  Bei uns sollen es der Allgäu werden, da man mit dem Auto relativ schnell dorthin gelangt. Zudem können wir für den Notfall zu einem deutschen Arzt gehen und man benötigt keine weiteren Reisedokumente für die Neugeborenen.

GregMontani / Pixabay

Soll man mit dem Flugzeug oder dem Auto verreisen?

Natürlich stellt sich auch die Frage ob ich mein Urlaubsziel mit dem Auto oder per Flieger am besten erreichen kann. Da ich für den ersten Urlaub mit den Kleinen einiges mitnehmen möchte bin ich mit dem Auto flexibler. Hier muss ich nicht auf Richtlinien der Airlines achten oder auf ein maximal Gewicht. Der Zwillingskinderwagen findet in einer Dachbox seinen Platz, sodass der Kofferraum für das übliche Reisegepäck frei bleibt.

Welche Aktivitäten kann man im Urlaub unternehmen?

Der ein oder andere möchte ja im Urlaub einfach nur entspannen und sich möglichst wenig bewegen. Zu diesen zähle ich mich allerdings nicht. Ich möchte von meiner Umgebung was mitbekommen und was erleben. Mit Kindern fällt also ein Erlebnisurlaub aus bzw. muss man sich auf kleinere „Erlebnisse“ einstellen. Da es bei mir ins Allgäu geht stehen Aktivitäten wie Wandern, Picknicken, Tierparks etc auf den Programm. Wenn die kleinen dabei Spaß haben, haben es die Großen allemal.

Was gehört bei einem Urlaub mit Babys auf jeden Fall in die Tasche?

Es fällt ja den meisten Menschen schon schwer ihre eigenen Sachen für einen Urlaub einzupacken. Doch woran muss ich denken, wenn ich für die Babys / Kinder die Tasche packe. Das für die ganz kleinen Sachen wie Windeln, Babybrei und ausreichend Wechselklamotten in den Koffer gehören ist klar.  Das was gehört darüber hinaus in die Tasche?

Wie haben es andere Eltern gemacht (Aufruf zur Blogparade!) ?

Sicherlich habt ihr beim Lesen meiner fünf Punkte gemerkt, dass ich bei einigen Fragen zum ersten Urlaub mit Kinder selbst noch unschlüssig bin. Aber wozu gibt es das Internet zum Austausch solcher Erfahrungen und andere Blogger (wie dich zum Beispiel!) . Wenn ihr Eltern seid standet ihr bestimmt auch schon vor dem ersten Urlaub mit dem Nachwuchs. Daher rufe ich euch hiermit recht herzlich auf eure Erfahrungen in den Kommentaren zu posten oder selbst einen Beitrag auf eurer Seite zu erstellen. Alle Beiträge werden selbstverständlich hier verlinkt.

Ich freue mich auf eure Erfahrungen!

Schöne Grüße

Giuseppe